Mehr Grafik

Grafik-Design

ist für viele Bereiche eines Unternehmens erforderlich. Angefangen von der Corporate Identity zum Corporate Design wie Logo, Visitenkarten, Geschäftsausstattung über die Auswahl und Gestaltung von Werbemittel, Mustervorlagen, Formulare, Briefpapier, Website, Orientierungssysteme, Schilder, Steelen, Pylone, Fahrzeugbeschriftung und Außenwerbung. Meist sind diese Medien für einen erfolgreichen Markteintritt oder eine Existenzgründung erforderlich.

Schwerpunkte: Markteinführung, Neugründung, Klein- und mittelständische Unternehmen

Eingesetzte Software: Microsoft Office (Mustervorlagen für Briefe und Präsentationen, Illustrator und Corel Draw für Vektor und Logo Elemente über InDesign bis hin zu Schriftentwickler Software.


(einige Beispiele sind in Vorbereitung. Schauen Sie doch mal in meinen Blog)

Layout

hierzu zähle ich die Gestaltung und Entwicklung von Publikationen wie z.B. Flyer, Broschüren, Kundenmagazine, Kataloge, Geschäftsberichte, Buchumschläge, Einladungen, Inserate, Kalender, Plakate, Speisekarten aber auch Konzepte z.B. für Kundengewinnung, Kundenbindung oder zur Beantragung von Fördergeldern der öffentlichen Institutionen.

Schwerpunkte: „Quick-and-Dirty“ Layouts (Schnell-und-gut), Kataloge, XML Publishing, Alles-aus-einer-Hand, Fremdsprachenadaptionen, Redigitalisierung (Nachbau von Layouts zur Adaption und Weiterverarbeitung), aufmerksamkeitsstarke Anzeigen

Benutzte Software: (im wesentlichen) Adobe InDesign, früher QuarkXPress und Pagemaker

 


Retusche, Composing

Neben einfachen Farbkorrekturen, bzw. Optimierungen erstelle ich am Computer auch Retuschen und Montagen von Fotomaterial – und zwar auch solche für großflächige Anwendungen als Lkw Plane oder für den Messebau. Meine größte Collage bisher war ca. 24 m² groß und rollt mehrfach auf Deutschlands Straßen.

Schwerpunkte: Farbkorrekturen, Retusche. Fotomontage, Collage, Packshots, Illustrationen wie Grafik, Vektorgrafik, Malerei, 3D-Grafik.

Benutzte Software: Photoshop, Illustrator, InDesign, CorelDRAW (auf Wunsch)


Illustration/Zeichner

Als Freelancer im Bereich Illustration nutze ich sowohl den Bleistift, Tusche, Tinte oder mein digitales Zeichentablett um Zeichnungen, Illustrationen, Infografiken oder Karikaturen zu zeichnen.
Die grafischen Arbeiten umfassen neben Skizzen, Entwürfe, Logodesign, Moodboards, Design-Konzepte auch Illustrationen und Reinzeichnungen.

Schwerpunkte: Gebäude, technische Zeichnungen, Vektorillustration, 3D Visualisierung, Aquarellillustrationen

Facherfahrung: Werksvisualisierungen, Flussdiagramme, Schemata, Elemente für Verpackungen, Prospekte, Flyer, CD Cover, Immobilienmarketing, Fluchtpläne, Infografik

Ich arbeite dafür mit der Software: Illustrator, Photoshop, CorelDraw (auf Wunsch), InDesign, Poser (unterstützend)

Hier ein paar Beispiele für Illustrationen:


Webdesign

In Vorbereitung.